Business Transformation

Die erfolgreiche Transformation in bestehenden und neuen Geschäftsbereichen erfordert im Zeitalter der Digitalisierung eine genaue Kenntnis der bestehenden Geschäftsprozesse und der in der täglichen Praxis verwendeten Applikationen, Services und Endgeräte Ihrer MitarbeiterInnen, Ihrer Geschäftspartner und Ihrer Endkunden. Diese Informationen sind unverzichtbar für die kontinuierliche Evaluation und Neugestaltung der erfolgreich eingeführten Prozesse auf allen Ebenen einer Organisation.

SegelDarüber hinaus muss neben der IT Organisation und den eingesetzten IT Lösungen auch die fachliche Organisation und das Finanzwesen in die erwähnte "Transformation" einbezogen werden. Neue Geschäftsmodelle erfordern neu geregelte Verantwortlichkeiten und neue Formen der Bewertung und Steuerung geschäftlicher Erfolge oder Misserfolge. Damit bei derartigen Veränderungen der Überblick nicht verloren geht, muss die Gegenüberstellung der bestehenden und der geplanten Prozesse und der damit verbundenen Änderungen im Controlling und in der Planung während der Neugestaltung ermöglicht werden.

Weitere Details zu diesem Thema liefert der Beitrag Geschäftsprozess Management.

Integrierte Prozess- und Anforderungsdokumentation im Intranet

Aus Sicht einer Prozess orientierten Unternehmenssteuerung repräsentiert eine laufend aktualisierte Online-Dokumentation der relevanten Prozesse, Abläufe (Anwendungsfälle) und IT-Services einen Geschäftswert, der den in den Prozessen eingesetzten IT-Lösungen und deren Betriebshandbüchern entspricht. Weitere Details zu diesem Thema bieten die Beiträge Anforderungs-Management zur Umsetzung von Geschäftsprozessen und Pflichtenhefte und das Unified Model.